Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: 10 interessante Fakten über Katzen

10 interessante Fakten über Katzen

1.Katzenzehen

Wusstest du, dass ... die Vorderpfoten von Katzen 5 Zehen aufweisen, während die Hinterpfoten nur 4 haben?
 

2.Geschmacksknospen

Wusstest du, dass ... die Geschmacksknospen von Katzen Zucker nicht richtig erkennen können? Aus diesem Grund können Katzen den Unterschied zwischen süßem und salzigem Futter oft nicht schmecken.
 

3.Schnurrhaare

Wusstest du, dass ... Katzen ihre Schnurrhaare benutzen, um festzustellen, ob sie durch eine bestimmte Öffnung passen? Die Schnurrhaare fungieren als eine Art Antenne: Wenn diese Haare nicht durch die Öffnung passen, wissen Katzen, dass sie steckenbleiben werden.
 

4.Katzenurin

Wusstest du, dass ... Katzenurin aufleuchtet, wenn man ihn mit einer UV-Lampe anleuchtet? Nützlich, wenn du vermutest, dass deine Katze ein Missgeschick hatte.
 

5.Schlafwandeln

Wusstest du, dass ... Katzen sehr gerne schlafen und dies etwa 70 % des Tages tun? Eine neunjährige Katze ist also nur drei Jahre ihres Lebens wach gewesen!

 

6.Popularität

Wusstest du, dass ... Katzen in den Niederlanden sogar beliebter sind als Hunde? Es gibt etwa 2,6 Millionen Katzen im Vergleich zu 1,5 Millionen Hunden.
 

7.Miauen

Wusstest du, dass ... erwachsene Katzen nicht untereinander miauen, sondern nur, um mit Menschen zu kommunizieren?
 

8.Augenlider

Wusstest du, dass ... Katzen nicht nur ein, sondern drei Augenlider pro Auge haben?
 

9.Hoch in die Luft

Wusstest du, dass ... Katzen das Sechsfache ihrer eigenen Höhe in die Luft springen können?
 

10.Geburt

Wusstest du, dass ... eine Katze normalerweise 1 bis 9 Tiere auf einmal zur Welt bringt? Der bisher größte Wurf bestand aus 19 Katzen, von denen 15 überlebten.

 

Andere Produkte mit NanoComplex® Kolloidalem Silber:

  • Augentropfen: für gereizte, gerötete, oder entzündete Augen
  • Ohrentropfen: bei geröteten Ohren, Juckreiz im Ohr, Ohrmilben, Ohrenentzündung
  • FellsprayWehrt Zecken, Mücken und Flöhe ab und wirkt gegen unangenehme Gerüche
  • Zahnpastagegen Zahnstein, Zahnbelag, übelriechenden Atem
  • Mundgelbei Parodontitis, kleine Wunden in der Mundhöhle
  • Wundgel: für offene Wunden, Schürfwunden, Bisswunden
  • Hautcreme: für trockene Haut, Hautreizungen, Ekzeme, Hotspots
  • Shampoobei trockener und gereizter Haut sowie bei unangenehmen Gerüchen 
  • Pflegeset: Das 17-teilige Pflegeset für Tiere

Mehr lesen

Was ist der Unterschied zwischen Hautcreme und Wundgel?

In diesem Blog kannst du lesen, bei welchen Beschwerden du TraumaPet Wundgel oder Hautcreme anwenden kannst.  Wir alle kennen es: von Zeit zu Zeit wird unsere Haut trocken oder rot und manchmal bek...

Weiterlesen

10 interessante Fakten über Hunde

1. Hunde auf der Titanic Wusstest du, dass nicht nur 700 Menschen die Titanic-Katastrophe von 1909 überlebten, sondern auch 3 Hunde? Zwei der Überlebenden waren Zwergspitzwelpen und der andere ein...

Weiterlesen